Checkliste Baby Erstausstattung: Die wichtigsten Dinge

Oktober 24, 2019

Checkliste Baby Erstausstattung: Die wichtigsten Dinge

Euch steht das schönste der Welt bevor: Ihr werdet Eltern und das ist etwas ganz Besonderes. Die Möbel und Accessoires im Kinderzimmer begleiten euch auf dieser wunderbaren Reise. Die richtige Baby Erstausstattung ist wichtig, damit ihr unbesorgt in das Leben mit eurem Kind starten könnt. Aber was alles braucht man überhaupt? Wir haben euch die wichtigsten Sachen zusammengestellt. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit wisst ihr, welche Artikel ihr zusätzlich benötigt und könnt das Babyzimmer daraufhin gezielt ergänzen und weiter einrichten.

Wir hoffen, unsere Tipps sind hilfreich um eure Babyerstausstattung zusammenzustellen. Wir beraten euch auch gerne persönlich in unseren Läden in Zürich

 Hier geht's zu unserer Zusammenstellung für Baby Erstausstattung Jungs

 

BABYWIEGE, STUBENWAGEN ODER BABYBETT

Es empfiehlt sich, nach der Geburt eine Babywiege oder Stubenwagen bereit zu halten. In diesem fühlt sich das Baby die ersten Monate sehr wohl. Ausserdem ist es praktisch, dieses Bettchen nachts neben dem Elternbett in der Nähe der Mama zu platzieren. Oder man entscheidet sich für ein Beistellbett, das am Bett der Mama angebracht werden kann. So liegt dein Kleines direkt neben dir und du kannst sofort reagieren, wenn es etwas braucht ohne Aufstehen zu müssen. Ungefähr ab dem sechsten Monat wird die Babywiege oder der Stubenwagen dann zu klein und einige Babys beginnen bereits selbständig zu sitzen.

Ab diesem Zeitpunkt macht es Sinn, das Kleine in ein Babybett zu legen. Dieses steht dann entweder im Elternschlafzimmer oder bereits im Kinderzimmer. Wenn das Babybett umbaubar ist, kann es gar mit dem Kind mitwachsen. Sinnvoll sind Babybetten, bei denen die Liegefläche höhenverstellbar ist. In den ersten Lebensmonaten kann die Liegefläche höher angebracht werden, um ein möglichst leichtes Hineinlegen und Herausnehmen deines Babys zu ermöglichen. Wenn das Baby später mobiler wird und auch schon stehen kann, verhindert eine tiefer montierte Liegefläche, dass es aus dem Bettchen herausfallen kann. Einige unserer Modelle bieten sogar die Möglichkeit eines Schlupfloches und/oder Umbausets zum Juniorbett. Sobald das Kind selbständig genug ist, kann es dann das Bett alleine verlassen. Ausserdem gibt es Babybetten, die man zu einem kleinen, gemütlichen Sofabett umfunktioniert werden kann oder zu einem Etagenbett umgehauen werden können. Das garantiert lange, nachhaltige Freude am Babybett.

 

MATRATZEN

Achtet auf eine hochwertige Kindermatratze. Eine gute Belüftung ist wichtig für ein gesundes Schlafklima. Praktisch ist ein bei 60°C waschbarer Bezug. Wir empfehlen eine Babymatratze mit einem integrierten luftdurchlässigen Nässeschutz, dann ist keine zusätzliche Nässeschutzauflage nötig. Sicherheitstrittkanten an den Längsseiten der Matratzen schützen das Baby vor dem Einklemmen der Füsschen, wenn es im Bettchen steht. Eine Baby- und Kleinkindseite sorgen, angepasst an das Gewicht des Babys, für optimalen Liegekomfort. 

 

WICKELKOMMODEN

Superpraktisch und nachhaltig für die Baby Erstausstattung sind Wickelkommoden, die man nach dem Windelalter als Kommode nutzen kann. Bei diesen Modellen lässt sich der Wickelaufsatz einfach entfernen. Grosse Wickelplatten haben den Vorteil, dass sich das Kleine grosszügig bewegen kann und man als Eltern genügend Platz bei der Pflege hat. Achtet auf abgerundete Ecken und genügend Stauraum für Windeln, Cremes, Tücher und Kleider. Ein Soft Close System gewährleistet bei Schubladen ein komfortables und vor allen Dingen geräuschloses schliessen. Was in deiner Baby Erstausstattung auch nicht fehlen darf, ist ein Wickelkissen. Dazu sollte der Wickelkissenbezug einfach in der Maschine gewaschen werden können. Ein Nachtlicht auf dem Wickeltisch sieht nicht nur schön aus, sondern ist ungemein praktisch wenn mal eine Windeln nachts gewechselt werden muss.

 

SCHRANK

Die Babykleider können zu Beginn in der Wickelkommode untergebracht werden. Jedoch werdet ihr schnell merken, dass euer Kind nach und nach mehr Kleidung haben wird. Falls ihr genügend Platz im Kinderzimmer habt, empfehlen wir euch von Anfang an einen Kleiderschrank anzuschaffen. Möglicherweise seid ihr froh, gleich einen 3-türigen Schrank zu wählen. Dieser ist von der Grösse optimal und kann später auch noch für das Geschwisterchen mitgenutzt werden.

Hier geht's zur Inspirationsseite Babyerstausstattung Mädchen

 

KINDERWAGEN 

Die Wahl des richtigen Kinderwagens ist nicht einfach und sollte auch gut überlegt werden, denn der Kinderwagen wird euch zwischen 3-4 Jahren beim ersten Kind, und bei weiterem Nachwuchs noch länger begleiten. Unsere Kombi-Kinderwagen könnt ihr von der Babywanne zu Buggy umbauen und je nach Modell sogar zum Geschwisterwagen erweitern. Solange das Baby noch nicht selbstständig sitzen kann, liegt es in der Babywanne, die übrigens auch gut als Reisebettchen oder im Notfall auch als "mobiles Wickeltischchen" eingesetzt werden kann. Sobald euer Baby selbständig sitzen kann, ca. ab 6 Monaten, könnt ihr den Kinderwagen umbauen und den Sportsitz montieren. Sonnenschutz und Regenschutz sind die beiden wichtigsten Kinderwagen Accessoires, die wir empfehlen. Komm am besten bei uns im Kinderwagen-Laden vorbei und lasst euch beraten. Wir haben viele Testmodelle vor Ort, die ihr ausprobieren könnt.

Zusätzlich zum Kinderwagen greifen viele Eltern auf eine Tragehilfe zurück. Ein  Tragetuch kann sich im Babyalltag als ungemein praktisch erweisen und viele Babys lassen sich speziell in den ersten Lebenswochen besser beruhigen, wenn sie getragen werden. 

 

AUTOSITZ/BABYSCHALE

Wir empfehlen euch für die ersten Monate eine Babyschale anzuschaffen. Der grosse Vorteil dabei ist, dass man das Baby in der Babyschale aus dem Auto heben kann und so z.B. direkt auf den Kinderwagen setzt. Besonders empfehlenswert sind Babyschalen, welche sich ausserhalb des Autos in eine ergonomische Liegeposition verstellen lassen. So kann man das Baby, sollte es während der Autofahrt eingeschlafen sein, in der flachen Liegeposition getrost weiterschlafen lassen. 

Sehr praktisch ist auch ein Autositz mit einem Rotationsmechanismus der Autositz-Base, die ermöglicht, den Sitz zur Türseite zu drehen. Das machte es euch leichter, euer Kind ins Auto und wieder hinaus zu heben.

Ab einem Alter von 12 bis 18 Monaten, je nach Hersteller, kann dann von einer Babyschale auf einen Autositz gewechselt werden. Alle unsere Babyschalen und Autositze entsprechen den höchsten Sicherheitsvorschriften.

 

WICKELTASCHE

Eine Wickeltasche gehört auch auf eure Liste, denn so eine Tasche griffbereit zu haben ist einfach praktisch und auch nötig: Ob Windeln, Feuchttücher, Ersatzkleidung, Wickelunterlage oder Spielzeug, alles sollte Platz in eurer Wickeltasche haben. Eine richtig praktische Wickeltasche ist mit Haken an den Seiten versehen, um sie direkt an den Henkel eures Kinderwagen zu hängen. Eine zusätzliche Rucksackoption ist auch von Vorteil, damit ihr die Hände frei habt. Besonders sinnvoll finden wir Wickeltaschen, die ihr später, wenn die Babyjahre vorbei sind, auch weiterhin als Tasche oder Rucksack verwenden könnt.

 

STILLKISSEN

Am Anfang wird man einige Stunden pro Tag damit beschäftigt sein, das Baby zu Stillen oder ihm das Fläschchen zu geben. Stillkissen unterstützen euch dabei, die richtige Körperhaltung einzunehmen. Bei uns findet ihr lange und kürzere Stillkissen. Die kürzere Version der Stillkissen ist in einigen Ländern wie z.B. Dänemark und den USA weit verbreitet. Wir finden diese Variante besonders praktisch beim Stillen, da diese handlich sind und nicht so "sperrig" wie die klassischen, längeren Stillkissen. Letztere können aber wiederum schon in der Schwangerschaft sehr wertvoll sein. Sie helfen der Mama eine bequeme Schlafposition trotz Babybauch zu finden und können später dann als Stillkissen verwendet werden.


SCHLAFSACK

Wir empfehlen euch in den ersten Jahren euer Baby in einem Babyschlafsack schlafen zu legen. Der Schlafsack sorgt dafür, dass euer Baby die Decke in der Nacht nicht wegstrampelt, und somit friert, oder sich die Decke über den Kopf zieht, was zu einem Wärmestau führen kann. Bei uns findet ihr leichte Schlafsäcke für den Sommer oder dickere Exemplare für die kalte Jahreszeiten.

 

MULLTÜCHER

Mulltücher, Swaddels, Nuschelis oder wie sie sonst noch genannt werden: Mulltücher dürfen in keiner Baby Erstausstattung fehlen. Man kann sie überall einsetzen, als leichte Decke, Maxi-Schal, Dusch- und Strandtuch, (federleicht im Gepäck und schnell trocken), Stilltuch oder Spucktuch. Nuschelis sind einfach praktisch und bei uns in vielen tollen Farben erhältlich.

 

ACCESSOIRES

Die Dekoration in eurem Kinderzimmer gehört zwar nicht direkt zu den wichtigsten Sachen für die Baby Erstausstattung, viele Eltern schätzen aber eine gemütliche Atmosphäre im Kinderzimmer. Dafür braucht es auch gar nicht viel: Ein Betthimmel über dem Babybett schafft Behaglichkeit und bringt Farbe ins Zimmer. Ein schöner, weicher Teppich oder eine stilvolle Hängelampe können schon den Unterschied ausmachen. Ein, zwei süsse Dekokissen und ein Mobile über dem Babybett oder der Wickelkommode reichen aus, um euer Kinderzimmer zu bereichern.

 

WEITERE TIPPS FÜR DIE BABY ERSTAUSSTATTUNG

  • Nehmt euch für den Einkauf ausreichend Zeit. Plant so, dass ihr etwa vier bis fünf Wochen vor dem voraussichtlichen Geburtstermin das meiste besorgt habt. Man kann ja nie wissen, ob das Baby nicht doch eher auf die Welt kommt. Oder ob ihr in den letzten Schwangerschaftswochen noch die Kraft und die Nerven zum Einkaufen habt. Bedenkt auch, dass einige Möbel- und Kinderwagenmarken längere Lieferzeit von 6-8 Wochen haben.
  • Achtet darauf, dass die Möbel mit dem Kind mitwachsen und anpassbar sind. So habt ihr über mehrere Jahre Freude daran.
  • Kauft Möbel aus FSC zertifiziertem Holz, abgerundeten Ecken und ohne spitze Kanten. Lacke sollten auf Wasser basieren.
  • Deine Familie und Freunde möchten euch sicher gerne etwas schenken. Bei uns kannst du Geschenklisten erstellen und diese per Email an deine Familie und Bekannte senden. Das erleichtert euren Liebsten das Schenken und sie wissen, dass sie euch das Richtige schenken und ihr viel Freude daran haben werdet.

 

Checkliste Baby Erstausstattung

Und zum Schluss haben wir euch hier eine Checkliste Baby Erstausstattung zum Downloaden zusammengestellt.

Wir wünschen euch weiterhin viel Vorfreude auf euer Baby!

 

Das könnte euch auch interessieren:
Kinderwagen Babyzen YOYO+ 
Linea Side-by-Side Beistellbett




Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Tadah Coworking Space Eröffnungstag
Tadah Coworking Space Eröffnungstag

September 22, 2019

Am 28.9.19 ist es soweit und wir freuen uns sehr, als offizieller Partner der Kids Space mit dabei zu sein. 

Vollständigen Artikel anzeigen

Kinderwagen Joolz Day³ und Joolz Geo²: Wickeltasche und Becherhalter geschenkt*
Kinderwagen Joolz Day³ und Joolz Geo²: Wickeltasche und Becherhalter geschenkt*

August 30, 2019

Der Joolz Day³ und Joolz Geo² Kinderwagen erhielten beim Stiftung Warentest die Bewertung „GUT“. Um das gebührend zu feiern, schenken wir dir beim Kauf eines Joolz Day³ und Joolz Geo² eine Wickeltasche und einen Becherhalter*

*Aktion bis 16.9.2019 gültig

Vollständigen Artikel anzeigen

Mamalicious Market am 22. Juni
Mamalicious Market am 22. Juni

Juni 11, 2019

Am Samstag, dem 22.06.19 findet der nächste Mamalicious Market statt - die City-Edition im Zürcher Volkshaus!

Vollständigen Artikel anzeigen

NACH OBEN